Seine Entscheidung, Fotograf zu werden, hat er nie bereut. Auch wenn der Beruf heutzutage „selbstgewähltes Elend“ sei: „Die Fotografie hat mich nicht reich gemacht, sondern glücklich.

(Jim Rakete)

Jim Rakete aus einem Deutschlandradio Kultur Bericht

HIER GEHT ES WEITER >>>

Die Wege des Lebens …

Manchmal geht das Leben doch seltsame Wege. Da trifft man sich vor über 8 Jahren zu einem Shooting, lernt sich vorsichtig kennen. Wohnt einander in der Nähe und versteht sich auch gleich gut und dann zieht es einen (mich) in ein neues Leben. Man muss mit Vielem...
Read More

Pur Black & WHite

Judy kam zu Besuch und Bilder waren eigentlich keine geplant. Wir wollten abhängen, reden und später noch einen Film ansehen. Obwohl Februar kam plötzlich die Sonne heraus und fiel durch die Fenster auf Judy und ich wusste, dass musst Du fethalten! Gesagt - getan!...
Read More

Body Shoot mit Ramona

Nach acht Jahren haben wir uns wiedergesehen und ein Bodypartshooting zusammen gemacht. Es war wunderbar - Danke Ramona!
Read More

Köpersprache

Frauenköper sprechen zu mir und ich versuche meine Interpretation des Gehörten in Bildern umzusetzen. Das ist nicht immer leicht, aber Frauenkörper sind anbetungswürdig und unvergleichlich. Wie unzulänglich dagegen der Körper des Mannes. O.K. ich bin da sicher...
Read More

Ich leck an Deinem Blut

Ich leck an Deinem Blut Wenn Du immer und immer meine Seele quälst an ihr zerrst und suchst sie zu zerstören Mich mit Worten klein und mickrig hälst niemand scheint mein Klagen zu hören Erbarmen kennst Du nicht Beschimpfst und erniedrigst mich trittst mein Inneres mit...
Read More

Facebook im Allgemeinen – Neider und Hater im Besonderen

Heute habe ich einen kleinen Test gestartet: Ich habe einen Link auf meine Homepage gesetzt und ein Vorschaubild genommen auf dem man Nippel erahnen konnte 😉 Zusätzlich habe ich in den Text geschrieben: Und nicht einmal zwei Stunden später – ZACK – gesperrt für 30...
Read More

Pin It on Pinterest