Die Schönheit des Leides

von | 15.08.2015 | Artists, Artworx, Fotografie und Kunst, Gedanken

Fröhliche Menschen die im Sonnenschein fröhlich herumhüpfen, dabei bunte Kleidung tragen und ein heiteres Grinsen im Gesicht tragen. Das alles in einer wundervollen Umgebung und stimmigen Situation. NEIN – das sind nicht meine Bilder. In den meisten meiner Bilder verarbeite ich das was mir jeden Tag begegnet. Dinge die mich wirklich beschäftigen

Versteht mich nicht falsch! Ich liebe das Leben und sehe gerne fröhliche Menschen, bin selber gerne fröhlich und gut gelaunt. Aber das ist nicht, was mich zu vielen meiner Bilder motiviert. Ich brauche das einfach und lebe mich darin aus. Natürlich spielt auch eine erotische Komponente eine große Rolle in meinen Arbeiten. Keine Frage. Aber eben diese Kombination von Leid, Ausdruck, Körpersprache und die Schönheit einer Frau ist es, was mich umtreibt. Was mich berührt. Was ich einfach als unvergleichlich empfinde.

Das ich immer wieder Frauen finde, die sich von mir in solche „Geschichten“ fotografisch einbinden lassen ist einfach wunderbar. Mit diesem kleinen Beitrag möchte ich Euch Danken. Danken das Ihr mir erlaubt Euch nicht im üblichen Sinne schön abbilden zu lassen. Danken das Ihr für mich da seid und das alles mitmacht…

Pin It on Pinterest

Share This