ANGELS - meine Engel

ein Zwiegespräch zwischen meinen Schutzengel(n) und mir

Ein Schutzengel hat es nicht leicht mit mir. Und ich nicht mit Ihnen.

„Die Botschaft hör´ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube“ lässt Goethe schon seinen Faust klagen, während er über den Sinn seines Lebens nachgrübelt. Auch ich denke immer wieder darüber nach was, warum und für wen ich dies oder jenes mache. Ob ich mir mein Leben so vorgestellt habe oder doch anders. Darüber geschieht es nicht selten, dass ich meinen Schutzengel beschimpfe, verfluche und sonst wo hin schicke 😉

Aber meist ist es nicht ganz so ernst und dennoch findet sich dieses Motiv immer und immer wieder in den verschiedensten Ausprägungen in meinen Arbeiten wieder. Häufig genug, um ein Dauer- oder doch zumindest Langzeitprojekt daraus zu machen!

Pin It on Pinterest